Ferienwohnung
Zurück zur Liste
Apartment Zrinka 2+2
  • Kazeta A8-1-2A, Gajac-insel Pag, Inseln, 53291, Croatia (Kroatien)
    GPS:
    N 14.89916684338823 E 44.5324158569822
  • T:
    +385 51 715 728, 51 715 755
    F:
    +385 51 272 307
Info
Die Ferinwohnung Zrinka für 2+2 Personen befindet sich im ersten Stock eines einstöckiges Reihenhaus im Ferienort Gajac auf dem Insel Pag, unweit von Novalja.
Die Ferienwohnung wurde im Jahr 2013 komplett rennoviert und befindet sich nur 5 minute weit m vom einen Feinkiesstrand entfernt.
Die Ferienwohnung hatt eine Wohnfläche von 37 m2 und verfügt über: Wohnküche mit Essecke und ein Couchbett für 2 personen , Dusche/WC, eine Doppelzimmer mit franz. Bett, Terrasse mit Sitzgarniture. Parkplatz in der Strasse vor dem Haus.
Sonstige Informationen
  • Unterkunftstyp
    •  Ferienwohnung
  • Anzahl der Etagen
    •  Ersten Stock
  • Haustiere
    •  5,90 € pro Tag
  • Ausstattung des Hauses
    • - Klimaanlage
      - Waschmaschine
      - SAT-TV
      - Moderne Möbel
      - Küche mit Geschirr
      - Kühlschrank mit Gefrierfach
      - Ofen
      - Kaffeemaschine
       
  • Aktivitäten
    •  Wakeboard - Ski Lift, Banana-boats, Windsurfing, Rad- und Wanderwege, free climbing
Position der Unterkunft auf der Karte
Zielorte
Pag ist eine der grössten adriatischen Inseln. Mit ihrer 270 km langen Küste ist esl als Insel mit der längsten Küstenlinie an der Adria bekannt, mit unzähligen Buchten, Kaps und Stränden.

Die grösste Bucht „Paška uvala“ (Pager Bucht) ist mit 20 km Kiesstränden garniert. Ein Grossteil der Insel ist karakteristisch für seine „Mondlandschaft“, Stein trifft auf wenig Bäume, qreuz und quer von Trockenmauern durchzogen, die typisch für die dalmatinische Küste sind. In solcher rauhen Gegend wachsen nur etwas Gras, Salbei und andere aromatische Pflanzen, die als Hauptnuhrungsmittel der Pager Schafe gelten. Dank solcher aromatischer Pflanzen und dem Meersalz, das mit Hilfe eines starken Nordwinds („Bora“)auf die Pflanzen gelangt, enstehen der weltberühmte Pager Käse und Lammfleisch mit ihrem spezifischen und einzigartigen Geschmack.

Anfahrt mit dem Auto

Aus Slowenien

Über Rijeka – nachdem Sie die Grenze in Rupa oder Pasjak überschritten haben, fahren Sie weiter in Richtung Rijeka, und dies auf der Umgehungsstraße Rijeka, wo Sie den Schildern bis zur Insel Krk folgen. Hier verlassen Sie die Umgehungsstraße in der Nähe von Bakar und folgen den Schildern in Richtung Crikvenica, worauf Senj folgt. Nach Senj fahren Sie weiter auf der Straße am Meer entlang in Richtung der Inseln Rab und Pag. Nach ca. 82 km vom Grenzübergang entfernt biegen Sie rechts in Richtung des Fährhafens Prizna ab, wohin eine weitere ca. 8 km lange Straße führt. Aus Prizna fahren Fähren bis zur Insel Pag (Žigljen). Auf der Insel Pag angekommen, folgen Sie den Schildern bis zur Stadt Pag und fahren ca. 8 km geradeaus bis zu einer Kreuzung, auf der Sie links abbiegen (in Richtung der Stadt Pag). Nach ca. 1 km fahren Sie nach rechts und nach etwa 700 m erreichen Sie Gajac 

Aus Zagreb

Aus Zagreb fahren Sie auf der Autobahn in Richtung Rijeka und an der Kreuzung Bosiljevo biegen Sie in Richtung Split ab bis zur Ausfahrt Žuta lokva/Senj, wo Sie von der Autobahn fahren und weiter in Richtung Senj fahren. In Senj biegen Sie links in Richtung der Insel Rab/Insel Pag ab bis zum Fährhafen Prizna, wo die Fähre bis zur Insel Pag (Žigljen) fährt. Auf der Insel Pag angekommen, folgen Sie den Schildern 8 km geradeaus bis zu einer Kreuzung, wo Sie links einbiegen (in Richtung der Stadt Pag). Nach ca. 1 m biegen Sie rechts ab und nach ca. 700 m erreichen Sie Gajac.

Nach dem Grenzübergang Slowenien - Kroatien fahren Sie die Adriamagistrale Rijeka-Zadar, Split bis Prizna oder über Autobahn Zagreb-Split bis zurAusfahrt Zuta Lokva, weiter über Senj nach Prizna entlang. Dann benutzen Sie die Fähre zur Insel Pag (Prizna-Zigljen). Nach der Fährüberfahrt auf dieInsel Pag fahren Sie Richtung Novalja. Sie können auch auf der Autobahn Zagreb -Split bis zur Ausfahrt Posedarje, wo Sie über die Pager Brücke bei Miletici nach Novalja kommen.

Flughäfen

Flughafen Zadar 75 km.

Tägliche Schnellbootlinie Rijeka - Rab - Novalja.
Fähre Prizna - Žigljen
Die Pag Brück verbindet die Insel mit Festland in Richtung Zadar.